Startseite » Erste Sitzung des kommissarischen Forschungsausschusses

Erste Sitzung des kommissarischen Forschungsausschusses

In der Satzung der VdPB ist nicht nur verankert, dass die Vereinigung Datenerhebungen zur Situation der beruflichen Pflege in Bayern durchzuführen oder zu beauftragen hat, sondern auch, dass sie verschiedene Ausschüsse einzurichten hat, unter anderem einen Forschungsausschuss. Da pünktlich zum diesjährigen Tag der Pflegenden im Mai das Deutsche Institut für Pflegeforschung (dip) und die AGP Sozialforschung Freiburg mit einer Monitoring-Studie zum Pflegepersonalbedarf in Bayern beauftragt wurden, kam das bis zu seiner Bestätigung durch die Delegiertenversammlung im November zunächst kommissarisch tätige Gremium erstmals zusammen, um das Monitoring zu begleiten und sich – teils vor Ort in München, teils online zugeschaltet – über den Stand der Studie zu informieren.

Die Studie wird, wie die VdPB in einer Pressemitteilung im Mai berichtete, wichtige Erkenntnisse liefern und endlich relevante Antworten auf Fragen bieten, die sich schon lange und vor allem mit hoher Dringlichkeit stellen. Die ersten Ergebnisse der Studie zum Pflegebedarf in Bayern sollen schon im Frühjahr 2021 bei Regionalkonferenzen vorgestellt werden.

 

Kontakt

Vereinigung der Pflegenden in Bayern
Geschäftsstelle

Prinzregentenstraße 24
80538 München

Telefon: 089 2620715-00
Fax: 089 2620715-19
E-Mail schreiben

Newsletter

Aktuelles, Wichtiges und Interessantes aus der VdPB und der Pflege in Bayern, aus Wissenschaft und Berufsrecht: Hier können Sie den VdPB-Newsletter kostenlos bestellen:

Newsletter abonnieren
nach oben