Mitgliedschaft beantragen

Ihre Mitgliedschaft können sie direkt online beantragen. Füllen Sie einfach das Formular aus und laden Sie Ihre Berufsurkunde oder Ihren Ausbildungsnachweis hoch. Wir freuen uns, wenn wir Sie bald als Mitglied begrüßen können!

Mitglied werden: so einfach geht’s

  1. Den Antrag vollständig ausfüllen.
  2. Ihren Ausbildungsnachweis oder Ihre Berufsurkunde hochladen. (Voraussetzung für die Aufnahme in die VdPB!)
  3. Gültige E-Mail-Adresse angeben.
  4. Wenn Sie den Antrag abgeschickt haben, bekommen Sie einen Bestätigungslink von uns.

Bitte klicken Sie den Link an. Erst dann können wir Ihren Antrag bearbeiten.

Antragsformular online ausfüllen

Mitgliedsantrag

  • Name * Required
  • Anschrift * Required
  • Akzeptierte Datentypen: pdf, png, jpg.
  • Bitte beachten Sie, dass die Aufnahme in die Vereinigung der Pflegenden in Bayern nur nach Vorlage einer Beitrittsberechtigung in Form von Ausbildungsnachweis oder Berufsurkunde möglich ist.
  • Bestätigung der Richtigkeit der Angaben * Required
  • Datenschutz gelesen * Required
  • Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Antrag per E-Mail oder Post schicken

Sie können Ihren Antrag auch ausdrucken, ausfüllen und per E-Mail oder Post an uns schicken.
Antragsformular jetzt herunterladen (PDF)

Unsere Adresse

Vereinigung der Pflegenden in Bayern
Prinzregentenstraße 24
80538 München


Wir bearbeiten Ihren Antrag so schnell wie möglich. Bitte beachten Sie auch unsere Satzung, die Sie hier einsehen und herunterladen können:
Hauptsatzung der Vereinigung der Pflegenden in Bayern (VdPB) (PDF, 449 KB)

Kontakt

Vereinigung der Pflegenden in Bayern
Geschäftsstelle

Prinzregentenstraße 24
80538 München

Telefon: 089 2620715-00
Fax: 089 2620715-19
E-Mail schreiben

Newsletter

Aktuelles, Wichtiges und Interessantes aus der VdPB und der Pflege in Bayern, aus Wissenschaft und Berufsrecht: Hier können Sie den VdPB-Newsletter kostenlos bestellen:

Newsletter abonnieren
nach oben