Startseite » SPD in Baden-Württemberg – großes Interesse am bayerischen Weg der Selbstverwaltung

SPD in Baden-Württemberg – großes Interesse am bayerischen Weg der Selbstverwaltung

Auf Einladung der Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen (ASG) in Baden-Württemberg berichtete VdPB-Vorstandsmitglied Katrin Weidenfelder über die Arbeit der Vereinigung im Landtag des bayerischen Nachbarlandes. Die Fragestellung der abendlichen ASG-Veranstaltung lautete: „Eine für alle? Welche Interessensvertretung brauchen beruflich Pflegende?“ In Baden-Württemberg ist noch keine Entscheidung für eines der beiden bislang existierenden Selbstverwaltungs-Modelle für die Pflegeberufe gefallen, die Resonanz auf die Veranstaltung war entsprechend lebhaft.

Jetzt beitreten
Newsletter - interner Link

Wir bleiben dran!

Aktuelles, Wichtiges und Interessantes aus der VdPB und der Pflege in Bayern, aus Wissenschaft und Berufsrecht.

Newsletter abonnieren.

Videostatement der VdPB-Botschafter

Georg Sigl-Lehner

Präsident der VdPB, Krankenpfleger, Lehrer für Pflegeberufe, Leiter einer Pflegeeinrichtung in Altötting

Michael Wetterich

Kinderkrankenpfleger, Stationsleiter Kinderchirurgie
in Augsburg

Kontakt

Vereinigung der Pflegenden in Bayern
Geschäftsstelle

Prinzregentenstraße 24
80538 München

Telefon: 089 2620715-00
Fax: 089 2620715-19
E-Mail schreiben

nach oben
Jetzt beitreten Stoerer schliessen