Startseite » Kongress Praxisanleitung 2024: Good Practice für Praxisanleitende

Kongress Praxisanleitung 2024: Good Practice für Praxisanleitende

Der erste VdPB-Kongress Praxisanleitung im vergangenen Jahr war so erfolgreich bei den bayerischen Praxisanleitenden, dass wir dem seinerzeit vielfach geäußerten Wunsch nach einer Wiederholung gerne nachkommen: Am 24. Juli 2024 ist es wieder so weit, beim Kongress Praxisanleitung 2024, erneut im Bildungszentrum für Gesundheitsberufe am Klinikum Landkreis Erding, können Praxisanleitende in mehreren Workshop-Runden ihre besten Methoden, spannende Projekte sowie berufspädagogische Tipps und Tricks vorstellen und dazu mit anderen Praxisanleitenden in den Austausch gehen.

Längst steht fest, dass sich mit Berufsbild, Ausbildungsabläufen und -inhalten auch die Bedeutung und Rolle der Praxisanleitenden in der Pflege maßgeblich geändert hat. Sie tragen auf unterschiedlichste Weise dazu bei, die künftigen Pflegeprofis auf ihren beruflichen Alltag vorzubereiten, gleichzeitig leben sie den Auszubildenden ihr Verständnis einer guten und zugewandten Pflege vor. Praxisanleitende haben damit nicht zuletzt einen ganz wesentlichen Einfluss auf die Qualität der Pflegeausbildung und die der Pflege von morgen. Sie sind so in nicht unerheblichem Maße mitverantwortlich für eine gelingende Pflegeausbildung sowie die Steigerung der Attraktivität des Pflegeberufs. Umso wichtiger sind daher sogenannte Good Practices für alle Kolleginnen und Kollegen in der Praxisanleitung und ein lebendiger Austausch zu Methoden und berufspädagogischen News – auch das eine Erkenntnis aus dem letztjährigen Event. Und genau darum wird es auch dieses Mal gehen in unserem Kongress Praxisanleitung in Erding.

Datum: Mittwoch, 24. Juli 2024, von 09:00 bis 16:00 Uhr
Ort: Bildungszentrum für Gesundheitsberufe am Klinikum Landkreis Erding, Bajuwarenstraße 9, 85435 Erding
Ansprechpartner: Frederik Izquierdo
Telefon: 089 5419985-18

Nach einem einleitenden Impulsvortrag von Dr. Daniela Schlosser vom Zentrum für praktisches Lehren und Lernen der Fachhochschule Münster widmet sich der „Kongress Praxisanleitung 2024: Good practice für Praxisanleitende“ in mehreren Workshop-Runden der Präsentation von erprobten und gelungenen Praxisbeispielen zur Anleitung in der generalistischen Pflegeausbildung.

Für die Teilnahme am „Kongress Praxisanleitung: Good practice – von Praxisanleitungen für Praxisanleitungen“ werden Ihnen bei der VdPB acht Unterrichtseinheiten Ihrer Pflichtfortbildungen für Praxisanleitende anerkannt. Die Teilnahme-Gebühr beträgt für VdPB-Mitglieder 70,00 Euro, für Praxisanleitende, die nicht Mitglied der VdPB sind, beträgt sie 100,00 Euro.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Praxisanleiter-Nummer nicht gleichzusetzen ist mit Ihrer Mitgliedsnummer!

Wenn Sie selbst ein Good Practice-Beispiel präsentieren, ist die Teilnahme am Kongress selbstverständlich kostenfrei.

Der Kongress ist ausgebucht. Wenn Sie sich auf die Warteliste setzen lassen möchten, schreiben Sie bitte eine Mail an .

Das vollständige Programm Steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Sie sind als Praxisanleitende bei der VdPB registriert, aber noch nicht Mitglied? Sie können die Mitgliedschaft ganz unkompliziert online beantragen. Hier geht’s zum Mitgliedsantrag.

Jetzt beitreten
Newsletter - interner Link

Wir bleiben dran!

Aktuelles, Wichtiges und Interessantes aus der VdPB und der Pflege in Bayern, aus Wissenschaft und Berufsrecht.

Newsletter abonnieren.

Videostatement der VdPB-Botschafter

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Georg Sigl-Lehner

Präsident der VdPB, Krankenpfleger, Lehrer für Pflegeberufe, Leiter einer Pflegeeinrichtung in Altötting

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Michael Wetterich

Kinderkrankenpfleger, Stationsleiter Kinderchirurgie
in Augsburg

Kontakt

Vereinigung der Pflegenden in Bayern
Geschäftsstelle

Prinzregentenstraße 24
80538 München

Telefon: 089 54 199 85-0
Fax: 089 54 199 85-99
E-Mail schreiben

nach oben
Jetzt beitreten Stoerer schliessen