Startseite » 50 Pflegende feierten mit Rekordmeister Bayern München

50 Pflegende feierten mit Rekordmeister Bayern München

Zum Saisonfinale hatte sich der deutsche Rekordmeister FC Bayern München etwas Besonderes überlegt: 250 Gäste durften am letzten Spieltag der Fußball-Bundesliga beim Spiel gegen den FC Augsburg und der anschließenden Überreichung der Meisterschale dabei sein – 100 Tickets spendete der Club Mitarbeitenden aus dem Gesundheitswesen, 50 davon an beruflich Pflegende und VdPB-Mitglieder. Für uns bedeutete das: 50 begeisterte Fußballfans, denen wir mit dieser Geste des FC Bayern München eine Riesenfreude machen konnten.

Und für diese 50 VdPB-Mitglieder war der Tag ein wirklich besonderer. Denn immerhin erlebten sie nicht nur das letzte Spiel der Saison und die 9. Meisterschaft in Folge für den FC Bayern, sondern auch einen historischen Fußballmoment live in der Arena mit. Robert Lewandowski übertrumpfte den legendären Bayernstürmer Gerd Müller und knackte mit seinem 41. Saisontor den Müllerschen Rekord.

Zugleich machte der Tag insgesamt Hoffnung. Die Infektionszahlen in Bayern und Deutschland fallen, die Perspektive für den Herbst ist erstmals seit Beginn der Pandemie stärker von Optimismus geprägt, dass die Corona-Lage künftig beherrscht werden könnte. Das würde bedeuten: Weniger Covid-19-Patientinnen und Patienten auf den Intensivstationen, mehr Zuschauer im Stadion.

Jetzt beitreten

Kontakt

Vereinigung der Pflegenden in Bayern
Geschäftsstelle

Prinzregentenstraße 24
80538 München

Telefon: 089 2620715-00
Fax: 089 2620715-19
E-Mail schreiben

Newsletter

Aktuelles, Wichtiges und Interessantes aus der VdPB und der Pflege in Bayern, aus Wissenschaft und Berufsrecht: Hier können Sie den VdPB-Newsletter kostenlos bestellen:

Newsletter abonnieren
nach oben
Jetzt beitreten Stoerer schliessen