Startseite » Wie lange bleiben Pflegende ihrem Beruf treu?

Wie lange bleiben Pflegende ihrem Beruf treu?

Sehr hartnäckig hält sich das Gerücht, dass beruflich Pflegende nach nur wenigen Jahren ihrem Beruf den Rücken kehren. Oft ist davon die Rede, dass Pflegende im Schnitt nach fünf oder sechs Jahren aussteigen aus dem Pflegeberuf. Die Studie “Pflegepersonalbedarf Bayern 2020”, die das Deutsche Institut für angewandte Pflegeforschung (DIP) und das AGP Sozialforschung im Auftrag der VdPB durchgeführt haben, kann allerdings diese Behauptung nicht belegen. Im Gegenteil, die in der Studie ermittelten Daten zeigen, dass in Bayern die mittlere Verweildauer im Beruf in der Krankenpflege bei 19,8 Jahren und in der Altenpflege bei 15,8 Jahren liegt.

Die genaue Analyse, jeweils regional aufgeschüsselt, findet man in der Studie auf den Seiten 60 und 71. Die Studie kann hier heruntergeladen werden. Weitere Ergebnisse der Studie zur Situation in den einzelnen Regierungsbezirken des Freistaats stehen hier zur Verfügung.

Jetzt beitreten

Kontakt

Vereinigung der Pflegenden in Bayern
Geschäftsstelle

Prinzregentenstraße 24
80538 München

Telefon: 089 2620715-00
Fax: 089 2620715-19
E-Mail schreiben

Newsletter

Aktuelles, Wichtiges und Interessantes aus der VdPB und der Pflege in Bayern, aus Wissenschaft und Berufsrecht: Hier können Sie den VdPB-Newsletter kostenlos bestellen:

Newsletter abonnieren
nach oben
Jetzt beitreten Stoerer schliessen