Startseite » Pflege & Zahnmedizin im Dialog – Fortbildung zum Expertenstandard zur Mundgesundheit

Pflege & Zahnmedizin im Dialog – Fortbildung zum Expertenstandard zur Mundgesundheit

Seit März 2023 ist der Expertenstandard „Förderung der Mundgesundheit in der Pflege“ (DNQP) offiziell veröffentlicht. Es ist der erste Standard, der interdisziplinär von Vertreterinnen und Vertretern sowohl der Zahnmedizin als auch der Pflege und der Pflegewissenschaft entwickelt wurde. Neben Anforderungen an die pflegerische Versorgung wird in dem Expertenstandard auch auf die Bedeutung einer guten Mundgesundheit als Bestandteil allgemeiner Gesundheit hingewiesen.

Bei der Fortbildung „Pflege & Zahnmedizin im Dialog“ am 12. und 13. April in Ulm steht der Expertenstandard „Förderung der Mundgesundheit in der Pflege“ (DNQP) im Mittelpunkt, sie fokussiert insbesondere auf die Vorteile der interprofessionellen Kooperation. So wird die Versorgung aus pflegerischer und zahnmedizinischer Perspektive betrachtet, und es werden verschiedene Assessments vorgestellt. Da vor allem die praktische Umsetzung bedarfsgerechter Mundpflege im Pflegealltag besondere Schwierigkeiten bereitet, sind praktische Übungen im Rahmen der Fortbildung ein weiterer Schwerpunkt, um Sicherheit im Zähneputzen und Umgang mit verschiedenen Zahnersatzformen zu erhalten.

Die Dozentinnen und Dozenten haben als Mitglieder der Expertenarbeitsgruppe an der Entwicklung des Standards mitgewirkt und die Fortbildung konzipiert.

Veranstaltungsinhalte

Warum ist Mundgesundheit in der Pflege heute so wichtig?

  • Schnittstellenmanagement Pflege-Zahnmedizin
  • Mundhöhle & zahnärztliche Versorgungen
  • Pflegemittel & Pflegemaßnahmen
  • Praktische Übungen – Skills Lab
  • Assessment – Auffälligkeiten in der Mundhöhle/am Zahnersatz
  • Assessment – Unterstützungsbedarf

Die Fortbildung richtet sich an Einrichtungsleitungen, Pflegedienstleitungen, Praxisanleitende, QM-Mitarbeitende, Lehrende der Pflegeberufe sowie Pflegefachpersonen. Mehr Infos zur Veranstaltung bieten der Flyer und die Website mund-pflege.net.

Anmelden  kann man sich online unmittelbar auf der Internetseite der Deutschen Gesellschaft für Dentalhygieniker/innen (DGDH).

Jetzt beitreten
Newsletter - interner Link

Wir bleiben dran!

Aktuelles, Wichtiges und Interessantes aus der VdPB und der Pflege in Bayern, aus Wissenschaft und Berufsrecht.

Newsletter abonnieren.

Videostatement der VdPB-Botschafter

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Georg Sigl-Lehner

Präsident der VdPB, Krankenpfleger, Lehrer für Pflegeberufe, Leiter einer Pflegeeinrichtung in Altötting

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Michael Wetterich

Kinderkrankenpfleger, Stationsleiter Kinderchirurgie
in Augsburg

Kontakt

Vereinigung der Pflegenden in Bayern
Geschäftsstelle

Prinzregentenstraße 24
80538 München

Telefon: 089 54 199 85-0
Fax: 089 54 199 85-99
E-Mail schreiben

nach oben
Jetzt beitreten Stoerer schliessen