Startseite » VdPB-Präsident zu Gast beim bayerischen Kabinett

VdPB-Präsident zu Gast beim bayerischen Kabinett

Bayerisches Kabinett

Der Präsident der VdPB, Georg Sigl-Lehner, war am 4. Juli zusammen mit Roland Engehausen, Geschäftsführer der Bayerischen Krankenhausgesellschaft, Dr. Hans-Peter Hubmann, Vorsitzender des Deutschen sowie des Bayerischen Apothekerverbandes, und Dr. Christian Pfeiffer, Vorsitzender des Vorstands der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns bei der Sitzung des bayerischen Kabinetts in der Staatskanzlei zu Gast. Dabei korrigierte er  entschieden das in letzter Zeit so häufig bemühte Narrativ von der Schuld der generalistischen Pflegeausbildung an der Verschärfung des Pflegepersonalmangels. In der Generalistik liege vielmehr ein Schlüssel zur Bewältigung der Gesamtproblematik, so Sigl-Lehner.

Foto: Bayerische Staatskanzlei

In der Sitzung wurden diverse Themen und entsprechende Vorhaben der Regierung in der Gesundheitspolitik wie beispielsweise die Fast Lane für ausländische Pflegefachpersonen vorgestellt.

In ihrer Pressemitteilung vom 5. Juli berichtete die Bayerische Staatsregierung von der Sitzung.

 

Jetzt beitreten
Newsletter - interner Link

Wir bleiben dran!

Aktuelles, Wichtiges und Interessantes aus der VdPB und der Pflege in Bayern, aus Wissenschaft und Berufsrecht.

Newsletter abonnieren.

Videostatement der VdPB-Botschafter

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Georg Sigl-Lehner

Präsident der VdPB, Krankenpfleger, Lehrer für Pflegeberufe, Leiter einer Pflegeeinrichtung in Altötting

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Michael Wetterich

Kinderkrankenpfleger, Stationsleiter Kinderchirurgie
in Augsburg

Kontakt

Vereinigung der Pflegenden in Bayern
Geschäftsstelle

Prinzregentenstraße 24
80538 München

Telefon: 089 54 199 85-0
Fax: 089 54 199 85-99
E-Mail schreiben

nach oben
Jetzt beitreten Stoerer schliessen