Startseite » Mega-Job in der Pflege – Pflegeazubis feiern Tag der Pflege am 14. Mai in Nürnberg

Mega-Job in der Pflege – Pflegeazubis feiern Tag der Pflege am 14. Mai in Nürnberg

Bereits zum 10. Mal bietet die Bezirksarbeitsgemeinschaft der öffentlichen und freien Wohlfahrtspflege im Bezirk Mittelfranken Auszubildenden in der Pflege die Gelegenheit, ihren Beruf von seiner besten Seite zu zeigen und vor allem zu feiern. In dieswm Jahr steigt die Party erneut mitten in der Nürnberger Altstadt auf dem Jakobsplatz. Da der Internationale Tag der Pflegenden in diesem Jahr auf einen Sonntag fällt, wird erst am 14. Mai von 13:00 bis ca. 15:00 Uhr öffentlich gefeiert.

Mit ihren Live-Acts wollen die Pflegeschülerinnen und -schüler öffentlich und sichtbar zum Ausdruck bringen, dass Pflege nicht nur professionell, sondern auch bunt und vielseitig ist: Durch die Vielfalt der Arbeitsbereiche von der ambulanten Versorgung von Patienten in ihrem Zuhause bis zur Intensivpflege. Dank der inzwischen generalistischen Ausbildung, die alle diese Bereiche berücksichtigt und durch die Vielzahl der kulturellen Wurzeln der Pflegekräfte.

„Ihr habt doch keine Ahnung …
wie MEGA der Job in der Pflege ist!“

ist dabei die durchaus etwas provokante Botschaft der Einladung, die in einem Satz zusammenfasst, was viele nicht wissen: Der Beruf hat ein hohes Maß an Professionalisierung und entwickelt sich stetig weiter. Die Gehälter (bei den tariflichen Anbietern) sind schon seit einigen Jahren regelmäßig Spitzenreiter unter den Ausbildungsberufen. Wer außerdem eine sinnstiftende Aufgabe sucht, ist in der Pflege richtig.

Für die musikalische Begleitung der Veranstaltung sorgt in diesem Jahr die Band BBQChiefs. Im Mittelpunkt stehen jedoch die Live-Acts der Pflegeschülerinnen und -schüler: Auszubildende performen Tanz, Musik, Poetry und andere Aktionen. Beiträge angekündigt haben die Arbeiterwohlfahrt, das Theresien-Krankenhaus, das Klinikum Nürnberg, das Klinikum Erlangen, Diakoneo und das Altenheim Hensoltshöhe.

Grußworte sprechen Bayerns Gesundheitsministerin Judith Gerlach, der mittelfränkische Bezirkstagspräsident Peter Forster, Jasemin Bieswanger in Vertretung des Nürnberger Oberbürgermeisters und Karl Schulz als Fachvertreter der Sozialverbände. Die Veranstaltung moderieren wird Stefanie Scheermann von Hitradio N1.

Für das leibliche Wohl sorgen der Food Truck der Diakoneo Werkstatt für Menschen mit Behinderungen aus Polsingen, Sandro Tempesti mit der Eislounge und Brezen Kolb.

Weitere Informationen finden sich auf der Website www.wir-pflegen-franken.de.

Jetzt beitreten
Newsletter - interner Link

Wir bleiben dran!

Aktuelles, Wichtiges und Interessantes aus der VdPB und der Pflege in Bayern, aus Wissenschaft und Berufsrecht.

Newsletter abonnieren.

Videostatement der VdPB-Botschafter

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Georg Sigl-Lehner

Präsident der VdPB, Krankenpfleger, Lehrer für Pflegeberufe, Leiter einer Pflegeeinrichtung in Altötting

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Michael Wetterich

Kinderkrankenpfleger, Stationsleiter Kinderchirurgie
in Augsburg

Kontakt

Vereinigung der Pflegenden in Bayern
Geschäftsstelle

Prinzregentenstraße 24
80538 München

Telefon: 089 54 199 85-0
Fax: 089 54 199 85-99
E-Mail schreiben

nach oben
Jetzt beitreten Stoerer schliessen